Fotos sind schon was tolles. Sie spiegeln unsere Persönlichkeit wieder oder sie können uns zu einem ganz anderen Mensch werden lassen. Wir können mit Fotos etwas ausdrücken, das wir sind oder gerne sein würden. Ich arbeite oft mit Fotografen zusammen, nicht bezahlt, sonder just for fun. Weil ich mich gerne fotografieren lasse. Weil die Fotos für mich Momente festhalten, an die ich mich später erinnern kann. Schöne Momente, traurige Momente und völlig verrückte Momente. Sie alle gehören zu mir und meinem Leben. Außerdem gefallen mir Fotos, die eben mal etwas anders sind. Die zeigen, dass ich eben nicht immer nur das kleine nette Mädchen bin, sondern auch anders kann. Mit meinem Freund Seba aus Ulm  habe ich schon viele Fotoprojekte umgesetzt. Viel mit Licht und Ausdruck gearbeitet. Bei ihm fühle ich mich wohl und traue mich auch mal was. Das ist nämlich wirklich wichtig. Vertrauen zum Fotografen zu haben, sonst sehen die Bilder immer ziemlich angestrengt später aus. Meistens zeige ich diese Bilder nicht, aber heute ist das mal eine Ausnahme und ich öffne mein Fotoalbum für euch. Wer bin ich wohl morgen und wer bin ich auf den Bildern. Findet es heraus 😉 

Advertisements