Einfach mal loslassen, das wäre toll. Aber so einfach ist das leider gar nicht immer. Stress auf der Arbeit, Stress im Alltag, Stress wegen dir selbst. Wie häufig setzen wir uns selbst mit Deadlines unter Druck? Das muss doch wirklich nicht sein.


In diesem Quote steckt so viel wahres. Heute war mal wieder einer dieser Tage. Der Herbstblues hat auch mich erwischt. Dabei mag ich den Herbst eigentlich. Aber es gibt halt einfach Tage, da will nichts so wirklich klappen. Was macht man dann am besten? Ich muss mich dann einfach kurz zurücklehnen und mir bewusst machen, wie viel ich eigentlich schon erreicht habe, auf das ich stolz sein kann.


Was mir auch immer gut hilft ist malen. Keine Ahnung warum, aber es befreit mich. Ich hab dann immer das Gefühl, dass ich so in meiner eigenen kleinen Welt bin. Alles vergessen und mich nur auf das Bild konzentrieren kann. Und der Vorteil ist: Ich sehe direkt was ich gemacht habe. Obwohl ich in der Schule echt richtig unbegabt war, klappt es jetzt eigentlich ganz gut mit der Kunst.

Also das nächste mal, wenn ihr das Gefühl habt alles läuft falsch und nichts funktioniert: Einfach mal kurz durchatmen und sich zurücklehnen. Hilft garantiert und seid einfach mal stolz auf euch. Ich mein, immer hin stehen wir jeden Tag aufs neue auf und kämpfen uns durchs Leben, das ist doch definitiv was, auf das man stolz sein kann.

Advertisements