… Dir Zitronen gibt, frag nach Salz und Tequilla. Es gibt einfach Tage, da möchte man nur im Bett bleiben. Einfach nichts mehr mitkriegen von der Welt. Bei mir ist heute so ein Tag.Nicht nur, dass ich Migräne bis zum Umfallen habe, NEIN. Zusätzlich treffen zur Zeit in meinem Leben auch so viele Dinge auf einandern. Ich muss viele Entscheidungen treffen. Nicht immer fallen die mir leicht und oft stoße ich damit auch andere vor den Kopf. An dieser Stelle: Es tut mir NICHT leid. Ja, ihr lest richtig. Manchmal muss man einfach so entscheiden, wie es für einen selbst am besten ist. Auch, wenn das zur Folge hat, dass einige Menschen in unserem Leben auf der Streke bleiben.

mit-mehr-power-durchs-leben-196404_w1000

Wieso muss eigentlich immer alles so furchtbar kompliziert sein? Muss es doch gar nicht. Der einzige Grund, warum uns das Leben manchmal so furchtbar kompliziert vor kommt? Weil wir es selbst kompliziert machen. Richtig, wir machen uns immer über alles Gedanken. Denken jetzt schon daran, was morgen sein könnt und warum? Nur um jedes Mal wieder aufs Neue festzustellen, dass das Leben nicht berechenbar ist. Ganz im Gegenteil es ist jeden Tag eine neue Überraschung, ein neues Wunder, ein neuer Anfang. Also hören wir auf uns zu sorgen und starten wir endlich mit dem Leben. Ändern können wir ja eh nichts. Also worauf warten wir? Raus auf die Straße und rein ins Leben, es ist wunderbar. Was ich jetzt mache? Was wohl? Entscheidungen treffen, so wie ich es schon die ganze Zeit vor hatte… 😀

Advertisements